Hier findest Du Hilfe

Pro Juventute

Pro Juventute setzt sich für die Erfüllung der Bedürfnisse und die Umsetzung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz ein. Sie hilft in Notfällen, bietet soziale Dienstleistungen an und fördert Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung.

Kontakt:
PRO JUVENTUTE AARGAU

Rain 15, 5000 Aarau, Tel. 076 682 55 25, info(at)projuventute-ag.chwww.projuventute-ag.ch 

PRO JUVENTUTE ZÜRICH
Thurgauerstr. 39, 8050 Zürich, Tel. 044 256 77 77, info(at)projuventute.chwww.projuventute-zh.ch


Beratungstelefon für Schwule

Information, Orientierung, Unterstützung, Entlastung, Begleitung für schwule und bisexuelle Männer (Jugendliche wie Erwachsene), sowie deren Angehörige, Freunde und Freundinnen zu Themen wie Schwulsein, Coming-out, Sexualität, Gesundheit und Krankheit, Beziehung, Krisen, Konflikte, Stress, Einsamkeit, Angst usw.

Telefonberatung:
Mo bis Fr von 19 bis 21 Uhr, RAINBOWLINE 0848 80 50 80 (Ortstarif).
Die Berater am Telefon haben bestimmt ein offenes Ohr für dein Anliegen. Sie verfügen über unzählige Informationen und Adressen um bei spezifischen Fragen weiterzuvermitteln. 

Adresse:
HAZ HOMOSEXUELLE ARBEITSGRUPPEN ZÜRICH

Sihlquai 67, 8005 Zürich, Tel. 044 271 22 50, info(at)haz.chwww.haz.ch

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do von 13 bis 16 Uhr


Beratungstelefon für Lesben

Wir bieten Frauen telefonische und persönliche (Einzel und Paare) Beratungsgespräche und Emailberatung über alle Fragen, die am Lesbischsein interessieren, beschäftigen und bewegen, z.B. über Beziehungen, Coming Out oder Sexualität. Lesben in Konflikt- und Krisensituationen unterstützen wir bei der Suche nach geeigneten Lösungsstrategien. Sollte sich im Laufe der Beratung zeigen, dass der Beizug anderer Fachfrauen oder Institutionen sinnvoll ist, sind wir bei der Vermittlung behilflich.

In unregelmässigen Abständen organisieren wir themenspezifische Gruppen. Diese Gruppen bieten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen Frauen/Lesben, welche sich in einer ähnlichen Situation befinden, mit zentralen Fragen, Ängsten, Schwierigkeiten und Zweifeln auseinander zu setzen.

Telefonberatung: 
Mo und Mi 19 bis 21 Uhr, RAINBOWLINE 0848 80 50 80 (Ortstarif)
Die Berater am Telefon haben bestimmt ein offenes Ohr für dein Anliegen. Sie verfügen über unzählige Informationen und Adressen um bei spezifischen Fragen weiterzuvermitteln. 

Adresse:
DIE LESBENBERATUNG ZÜRICH

Sihlquai 67, 8005 Zürich, Tel. 044 271 22 11, lesbenberatung(at)haz.chwww.haz.ch
Persönliche Beratung nach tel. Vereinbarung (Ort: HAZ Centro)

Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft
und Sexualität

Die Liebe ist manchmal ganz schön schwierig, und für viele Fragen ist es nicht leicht, einen Gesprächspartner oder eine Gesprächspartnerin zu finden. Ohne dich zu belehren versuchen wir, auf deine Fragen einzugehen und dir mit dieser Seite Informationen und Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Hol dir, was du brauchst, und teil uns mit, welche Fragen du sonst noch hast.

AARAU
Metzgergasse 20, 5000 Aarau, Tel. 062 822 55 22, aarau(at)fapla-ag.chwww.fapla-ag.ch

BRUGG
Stapferstr. 2, 5200 Brugg, Tel. 056 441 37 77, info(at)fapla-ag.ch, www.fapla-ag.ch


Die Pille danach

Die Pille danach ist für Mädchen über 16 Jahre in der Schweiz rezeptfrei und ohne Einwilligung der Eltern bei Ärzten und Ärztinnen, auf Familienplanungsstellen, in Apotheken und auf den Notfallstationen der Spitäler erhältlich.

Kosten: 
CHF 40.–, inkl. Beratungsgespräch

KONTAKT

Jugendarbeit Mutschellen
Burkertsmatt 11, 8967 Widen
Telefon 056 631 75 43
Fax 056 631 75 43
E-Mail jugendarbeit.mutschellen(at)bluewin.ch 

Copyright © 2013 Jugendarbeit Mutschellen

Webdesign kommunikativ

Die Jugendarbeit Mutschellen wird finanziert und getragen durch die Verbands- gemeinden Berikon, Widen, Rudolfstetten-Friedlisberg und Oberwil-Lieli sowie durch die katholischen Kirchgemeinden des Pastoralraums am Mutschellen.

Die Ausstattung des Jugendtreffs wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung des Kantons Aargau, Departement Bildung, Kultur und Sport und den Trägergemeinden der JAM.